EMail Drucken

GanterMarkt Ganderkesee e.V. ...mehr Möglichkeiten!

Veranstaltung 

Titel:
Herbstmarkt
Wann:
13.09.2019 - 15.09.2019 
Wo:
Ortskern - Ganderkesee
Kategorie:
Ganderkesee

Beschreibung

Herbstmarkt2019

Der Ganderkeseer Herbstmarkt vom 13. bis 15. September wird sich wie auch in den letzten Jahren im Ortskern abspielen. Fahrgeschäfte und Buden stehen von Bahnhof bis Kirche. Der Markt ist am Freitag von 15-23 Uhr, am Samstag von 10-23 Uhr und am Sonntag von 11-20 Uhr geöffnet.

Der Festtrubel mit Buden und Fahrgeschäften von regioVHS bis Arp-Schnitger-Platz eröffnet am Freitag um 15 Uhr. Bis 17 Uhr heißt es auch gleich „Happy Hour“ für die Kids. Die Betreiber von Ständen und Fahrgeschäften locken mit vergünstigten Preisen. Der beliebte Autoscooter steht wieder vor der Kirche. Für die Kleinen gibt es ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg, außerdem eine Ballwurfbude. Für das leibliche Wohl ist auf dem Festplatz auch an allen Tagen gesorgt: Getränke gibt’s von Stanke, den Grill-Imbiss von Langner und Fisch von Schwetmann. Zu Naschen gibt’s natürlich auch: Süßigkeiten von Reitz, und Schmalzkuchen von Berger … und bei der lokal ansässigen Gastronomie gibt es auch reichlich zu Schlemmen.

Am Samstag von 8-14 Uhr findet wie in jedem Jahr der überregional beliebte Ganderkeseer Flohmarkt statt. Es gibt keinen speziell für den Kinderflohmarkt ausgewiesenen Bereich – Standbetreiber bis 14 Jahre zahlen kein Standgeld. Es dürfen allerdings auch nur Kinder-typische Waren angeboten werden. Auf dem Marktplatz, dem Friedrich-Bultamann-Platz und dem Arp-Schnitger-Platz findet kein Flohmarkt statt.

GanderkeseerHerbstmarkt2019Infos für Standbetreiber: Ein Stand von 3 Metern Länge kostet 15 Euro. Es gibt vergünstigte Flohmarkt-Pässe im Vorverkauf für nur 10 Euro bei GanterOptik (Markt 4), Platzhirsch (Rathausstraße 6), Schuhhaus Denker (Rathausstraße 15) und im Reisebüro am Markt (Im Knick 2). Der Standaufbau darf erst ab 5:30 Uhr erfolgen. Platzreservierungen durch Bodenmarkierungen oder Absperrungen sind nicht erlaubt. Die Geschäftseingänge, der Markplatz und auf der Straße eine 3 Meter breite Rettungsgasse sind freizuhalten. Speisen und Getränke sowie Neuwaren dürfen nicht verkauft werden. Die Wiedergabe von Musik ist untersagt. Der Abbau darf erst um 14 Uhr erfolgen, der Platz ist gereinigt zu hinterlassen.

PDF: Regeln für die Teilnahme am Flohmarkt am 14.9.2019

Die Bierbude der Männergarde steht wieder auf dem Friedrich-Bultammn-Platz. Der Förderverein der Kinder- und Jugendgareden ist hier auch vertreten. Auf dem Marktplatz präsentieren sich der Schmwimmverein Ganderkesee, die DLRG und auch das Deutsche Rote Kreuz.

Der Sonntag ist verkaufsoffen von 12-17 Uhr (Achtung – zuvor 13-18 Uhr). Vor dem Bahnhof sind die Neuwagen von Autohaus Hoppe zu sehen, In Richtung Marktplatzes die von Autohaus Wührdemann. Auf dem Marktplatz findet ein FairTrade-Event der Gemeinde Ganderkesee statt – inkl. Bühnenprogramm. Details werden durch die Gemeinde kommuniziert.  In der Rathausstraße präsentieren sich des weiteren „Terre des Hommes“, der NABU, Lüdeke Raumausstattung, VDK Ganderkesee, die Musikschule des Landkreises Oldenburg, die Nordwest-Zeitung, der Hospiz-Kreis, der GGV-Förderverein, das Delmenhorster Kreisblatt, die Musikschule Eazy Learning und die Vereinigte Volksbank. Fahrrad-Schütte aus Hude kommt mit einem Testparcours.

Straßensperrungen

Der Arp-Schnittger-Platz wird für den Aufbau des Autoscooters ab Mittwoch, 15 Uhr gesperrt. Die Rathausstraße wird am Donnerstag ab Friedrich-Bultmann-Platz um 18:30 Uhr gesperrt. Der Abschnitt der Wittekindstraße zwischen Lindenstraße und Zufahrt Markt wird am Freitag um 18 Uhr gesperrt.

Hier geht's zum Herbstmarkt auf Facebook.


Ihr Ansprechpartner „Organisation“ rund um den Herbstmarkt:
Manfred Neugebauer, Tel.: 04222-2487 oder 0176-22351197

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Ortskern
Straße:
Rathausstraße
PLZ:
27777
Stadt:
Ganderkesee
Land:
Land: de

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar